Olbernhau die Heimat der Pfefferkuchenfrau, dem Nussknacker und des Reiterlein bietet eine Vielzahl an Ausflugsmöglichkeiten.

Eine der interessanten Sehenswürdigkeiten ist die Saigerhütte Olbernhau-Grünthal. Hier erhält man einen eindrucksvollen Einblick in die Geschichte einer frühindustriellen Produktionsstätte zur Gewinnung von Kupfer und Silber.

 

 

Auf dem Denkmalkomplex findet der Besucher 20 erhaltene Gebäude. Bei einer Führung durch den Kupferhammer wird dem Besucher die Funktionsweise des 300 kg schweren Breithammers anschaulich vorgeführt. Das voll funktionstüchtige Hammerwerk wird von einem Wasserrad mit einem Durchmesser von 2,70 m angetrieben. Die Geschichte des 1537 erbauten Hammerwerkes wird auf interessante und ausführliche weise erklärt. Man erfährt dabei, das Saigern das Schmelzverfahren zur Trennung von Kupfer und Silber dar stellt.

Mehr Informationen auf Internetpräsentation der Stadt Olbernhau.

 
Fotos Frank Furchner

Echt Erzgebirge

Das Erzgebirge in Bildern

Eine Reise durch das Erzgebirge

Web-Tipps

Clixsense, eine der besten Möglichkeiten um online Geld zu verdienen

Verdienen mit ClixSense 


WARUM WERFEN WIR SO VIEL WEG?

Sehr interessante Seite

 


Dieser Online Zeichenblock bietet Werkzeuge wie Stift, Feder, Pinsel, Spraydose usw. 

Online Geld verdienen

Anzeige